Dekanatsjugendkonvent

Beim Dekanatsjugendkonvent treffen sich in der Jugendarbeit engagierte Ehrenamtliche an einem Wochenende um sich gemeinsam zu einem bestimmten Thema fortzubilden und zu tagen.

Jeweils 2 Jugendliche pro Gemeinde des Dekanats, aus dem Jugendausschuss oder den Jugendgruppen bzw. ihrem Verband, können sich für den Konvent delegieren lassen und vertreten die Belange ihrer Jugendarbeit vor Ort.
Der Konvent ist sozusagen das Parlament der Evangelischen Jugend auf Dekanatsebene.

Entscheidungen darüber, wie sich Evangelische Jugend im Dekanat Erlangen zu gewissen Themen verhält, sich politisch einbringt, welche Schwerpunkte zukünftig gesetzt werden, wird dort gemeinsam entschieden.
An zwei Wochenenden im Jahr kommen ca. 40 Jugendliche zum Erfahrungsaustausch und zum Bearbeiten selbstgewählter Themen zusammen.

Der Geschäftliche Teil beinhaltet neben Berichten aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der Jugendarbeit auch Beschlüsse zu aktuellen Themen, sowie Wahlen in die Gremien der Evangelischen Jugend.
Die Protokolle, die Anträge und das Beschlussbuch der Vollversammlung kannst du hier nach lesen.

Dekanatsjugendkonvent 09.-10.November 2019
Melde dich bis zum 13.10.2019 an!
Flyer ist noch in Bearbeitung und es wird eine Online-Anmeldung geben

Weitere Infos & Downloads:

Geschäftsordnung des Dekanatsjugendkonvent GO: GO_Stand 04.03.2019
Tagesordnung der Vollversammlung: Tagesordnung VV 2.3.19
Beschlussbuch: Beschlussbuch_Stand 04.03.2019
Protokolle der Vollversammlung
Anträge Vollversammlung

Landesjugendkonvent

Mitgliedschaft
Der Landesjugendkonvent ist das Delegiertentreffen der Ehrenamtlichen in der Evangelischen Jugend in Bayern. Die Delegierten sollen zum Zeitpunkt der Benennung noch nicht 27 Jahre alt sein. Die Delegierten vertreten die ehrenamtliche Jugendarbeit ihres Dekanatsbezirkes bzw. ihres Landesverbandes.

Aufgaben
Der Landesjugendkonvent will jungen Menschen auf dem Weg zur Einübung des Glaubens helfen. Er will dazu beitragen, dass das Wort Gottes in unserer Welt sachgemäß und richtungsweisend verkündet wird. Zugleich ist er ein Forum, durch das die junge Generation unserer Kirche zu Problemen des kirchlichen, gesellschaftlichen und politischen Lebens Stellung nimmt. Er versteht sich als Zusammenschluss junger Christen, in dem nach demokratischer Ordnung verfahren wird.

Mitmachen, fortbilden, mitbestimmen und Spaß haben – das sind unsere Dekanatsjugendkonvente

Gruppenbild
Schließen