Verleihbedingungen

Der Verleih ist unentgeltlich (soweit nichts vermerkt ist) und steht jeder Person offen.

Jede/r Benutzer/in der Mediothek (Entleih oder Bestellung) wird in unsere Adressendatei (Name, priv. Anschrift, Telefon) aufgenommen. Ohne diese Angaben wird nichts reserviert oder abgegeben.
Telefonische oder schriftliche Bestellungen sind erst nach Bestätigung durch die Mediothek verbindlich.

Die maximale Verleihdauer für Bücher und andere Medien beträgt - sofern nichts anderes vereinbart wurde - vier Wochen. Für Geräte und Freizeitmaterial werden feste Rückgabefristen vereinbart, die unbedingt einzuhalten sind.

Für alle entstandenen Schäden, die über das bei der Benutzung übliche Maß hinausgehen, haftet der/die Entleiher/in in vollem Umfang, maßgeblich ist dabei der Wiederbeschaffungswert. Wir empfehlen besonders für technische Geräte den Abschluß einer Versicherung für entliehene Gegenstände über die Ecclesia-Versicherung. Formulare dafür sind in der Geschäftsstelle der Ev. Jugend im Dekanat Erlangen und in den Kirchengemeinden erhältlich.

Entleih, Rückgabe und Vorbestellungen sind nur während der Öffnungszeiten der Mediothek möglich. Abstellen vor der Tür o. dgl. gilt als nicht erfolgte Rückgabe. Im Verlustfall haftet der/die  Entleiher/in.

Die angegebenen Preise gelten für alle Ev. Kirchengemeinden, Einrichtung und ehrenamtliche Mitarbeiter des Dekanats Erlangen.
Andere, die nicht zu diesem Kreis zählen, zahlen einen 30-50% Aufschlag.
Die Gebühren fallen nur für die Tage der Benutzung an.
Beträge bis 30,- Euro sind bei der Abholung bar zu bezahlen.
Die Mediothek behält sich vor, eine Kaution für entliehene Gegenstände zu verlangen. Sie wird zurückerstattet, wenn die entliehenen Geräte vollständig, ordentlich und zu den Öffnungszeiten zurückgegeben  werden.
Wird der Rückgabetermin nicht eingehalten, wird pro Versäumnistag 5,- Euro in Rechnung gestellt.
Fällige Rückgaben werden schriftlich oder telefonisch angemahnt. Nach drei Mahnungen behalten wir uns vor, die entliehenen Gegenstände auf Kosten des/der Entleihers/in neu anzuschaffen.