Das Camp

Das Camp soll junge Menschen nach der Konfirmation motivieren, Kirchengemeinde als Ort  der Gemeinschaft und der Persönlichkeitsentwicklung zu erfahren und für sich zu entdecken. Das Camp bietet die Möglichkeit sich als Gemeindegruppe zu begegnen und den jungen Menschen aus der Region. Im Anschluss läd die Kirchengemeinde, in Kooperation mit der Evangelischen Jugend Erlangen, zu Teamerkursen ein. Dort können junge Menschen reifen, Kompetenzen erwerben und zu einem aktiven Teil der Kirchengmeinde werden. 

 

Der Start – Das „Camp“ …

 

… richtet sich an alle Jugendlichen ab der Konfirmation

… bietet einen guten Anknüpfungspunkt nach der Konfirmation an die Kirchengemeinde

… eröffnet einen nahtlosen Übergang Konfirmandenarbeit in die Jugendarbeit

… schafft Identität mit der Kirchengemeinde

… bietet ein buntes kreatives Programm, das Lust auf mehr macht

Wir bieten…

 

… Unterstützung bei der Beantragung von Schulbefreiungen 

… Rahmenorganisation wie Quartier und Transport, sowie logistische Aufgaben

… ein Rahmenprogramm das die Gemeindeidentität stärkt

… Ansprechpartner für Rückfragen rund um das „Camp“

… Treffen mit Mitarbeitenden der Rahmenorganisation

… Unterstützung beim Beantragen von Zuschüssen

Wir erwarten…

 

… verbindliche Anmeldung der teilnehmenden Kirchengemeinden

… Haupt- und / oder Ehrenamtliche Leiter der eigenen Teilnehmergruppe

… eine finanzielle Förderung der Maßnahme durch die Kirchengemeinde

… Mitarbeitende die sich über die Gruppe der Kirchengemeinde hinaus im Rahmenprogramm
    engagieren

 

 

Ein kleiner Einblick 2018